© iStockphoto.com/psasser

Hausratversicherung

Sie fühlen sich wohl in Ihren vier Wänden, wollen Ihr Eigentum nicht mehr missen? Doch was ist bei …

  • Einbruch Diebstahl
  • Brand
  • einem Leitungswasserschaden
  • Vandalismus

Hierfür gibt es die Hausratversicherung, die Ihre Möbel und Sachen im Schadensfall absichert.

Ihre Wohnung oder Ihr Haus wird durch eine Wohngebäudeversicherung abgesichert.

Bei beiden Versicherungsarten besteht meist die Möglichkeit, die Elementarschäden mit zu versichern, damit man auch in diesem Fall nicht mit leeren Händen da steht.

Elementarschäden: Sind Schäden, die durch das Wirken der Natur verursacht werden. Als Elementarschäden gelten beispielsweise Schäden durch Sturm, Hagel, Überschwemmung, Erdbeben, Lawinen, Schneedruck und Vulkanausbrüche.

Diese Webseite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.